Posts Tagged ‘COVid-19’

Im Moment spielt die Ausbreitung des Coronavirus eine große Rolle. Daher besprechen wir in regelmäßigen Abständen im Unterricht intensiv die Hygieneregeln, mit der Bitte an Sie, dies auch zu Hause zu besprechen und auf die Einhaltung zu achten.

Hygieneregeln des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration:

Wie kann ich mich schützen?
Als Schutzmaßnahme – auch vor der Grippe – sind Bürgerinnen und Bürger dazu angehalten, weiterhin einfache Hygieneregeln zu beachten:

  • In die Armbeuge husten oder niesen
  • Einmaltaschentücher verwenden und diese nach jedem Gebrauch entsorgen
  • Händeschütteln vermeiden
  • gründliches und regelmäßiges Händewaschen
  • nicht mit den Händen die Nasen-, Mund- und Augenschleimhaut berühren (zum Beispiel nach Festhalten an Griffen in Bussen oder Benutzen von Türgriffen, die von vielen angefasst werden)
  • grundsätzlich eigene Gläser und Besteck benutzen und
  • wie immer in der Erkältungszeit, wenn möglich, Menschenansammlungen meiden.

  Infoblatt-Bildungseinrichtungen-Coronavirus


Des Weiteren haben wir z.Zt. eine große Anzahl an Kindern die an einer Magen-Darm-Erkrankung leiden. Bitte berücksichtigen Sie auch in diesem Fall die Hinweise des Kreises Offenbach:

„[…]  Erkrankte Kinder sollen die Einrichtung erst wieder besuchen, wenn sie mindestens 2 Tage keine Krankheitszeichen mehr haben. Dies gilt ebenso für erkrankte MitarbeiterInnen.

Konsequentes Händewaschen nach dem Toilettenbesuch und vor dem Essen ist für alle die wichtigste Maßnahme zum Eigenschutz und zum Schutz anderer. Alle Kinder müssen in der Technik des Händewaschens unterwiesen werden. Es dürfen nur Flüssigseifen aus Spendern und Einmalhandtücher verwendet werden.“