Betreuung

 

Das Gebäude der Betreuung liegt auf dem gleichen Gelände wie die Gartenstadtschule. Das Gebäude wurde 2003 bezogen.
Die Einrichtung besteht aus 3 großzügig geschnittenen, hellen Gruppenräumen, einem ehemaligen Klassenraum (Spieleplanet) und dem ehemaligen Hausmeisterhaus (Traumhaus), die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet sind.

 

Es gibt bei uns:

  • Bauecken für Lego, Holz- und Glitzerbausteine, Magnetbausteine
  • Platz für Gesellschafts- und Tischspiele
  • Playmobilspielmöglichkeite
  • verschiedene Malecken
  • eine Kreativwerkstatt
  • Leseecken und einen Bücherwagen
  • in jedem Raum offene Material- und Bastelbedarfregale, die den Kinder frei zugänglich sind

 

Tagesablauf:

Montag bis Donnerstag:
Frühdienst 7.00 – 7.45 Uhr

Pädagogischer Mittagstisch der 1ten und 2ten Klassen 11.45 – 12.30 Uhr
Freispiel drinnen und draußen/kreative Angebote 12.30 – 13.30 Uhr

Pädagogischer Mittagstisch der 3ten und 4ten Klassen 12.50 – 13.30 Uhr

 

Hausaufgabenzeit 13.30 – 14.50 Uhr

Freispielzeit 13.30 – 15.00 Uhr

offene Nachmittagsangebote der Gartenstadtschule 13.30 – 17.00 Uhr

Freispielzeit und kreative Angebote 15.00 – 17.00 Uhr
Pädagogischer Snack 15.00 – 16.00 Uhr

 

Abholzeiten: 13.30 Uhr / 15.00 Uhr / 17.00Uhr
Freitags: 13.30 Uhr oder 15.00 Uhr

Freitags gibt es keine Hausaufgabenzeit

 

Kinderparlament

Projekte und Angebote für die Kinder in 13.30 – 15.00 Uhr selbstgewählten Neigungsgruppen wie
z.B.: Sport- und Bewegungsangebote, Kreativ-und Bastelangebote, Spielangebote drinnen und draußen, Malprojekte, Lego und Bauprojekte, Spielplatzbesuche und Spaziergänge u.v.m.

 

Hausaufgabenzeit:

Alle Betreuungskinder (Modell 2 und 3) erledigen ihre Hausaufgaben in der Betreuung.

Den 1. und 2. Klassen stehen 30 Minuten zur Verfügung;
Den 3. und 4. Klassen stehen 45 Minuten zur Verfügung:
(lt. Beschluss des Kultusministeriums)

Die Hausaufgaben werden in kleinen Gruppen erledigt.
Als Ansprechpartner stehen Betreuerinnen und Lehrkräfte zur Verfügung.
Die Kinder werden von uns begleitet und unterstützt. Individuelle Nachhilfe kann nicht geleistet werden.
Es gibt eine Hausaufgabenvereinbarung zwischen der Betreuung und der Gartenstadtschule.

 

 

 

Pädagogischer Mittagstisch

„Essen ist mehr als reine Nahrungsaufnahme.“

Der pädagogische Mittagstisch ist ein wichtiges Angebot unserer Einrichtung und gewinnt besonders zu Zeiten zunehmender Berufstätigkeit von Eltern an Bedeutung, da in vielen Familien oft Zeit für gemeinsame Mahlzeiten fehlt.

Wir führen Tischgespräche und achten auf Tischmanieren, ermutigen die Kinder auch immer wieder, auch ihnen unbekannte Speisen zu probieren und achten in Zusammenarbeit mit Schule auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Das Mittagessen wird täglich frisch zubereitet, es steht ein reichhaltiges Salatbuffet oder Obstbuffet bereit sowie ausreichend Getränke.